Werbung
Hohe Tatra Hohe Tatra Hohe Tatra
Zlatá KorunaZlatá Koruna


Zlatá Koruna


Das Zisterziensekloster wurde im Jahre 1263 von Pøemysl Otakar II. gegründet. Nach dem Niederbrand im Jahr 1420 ist es zurückgegangen und im Jahr 1785 wurde es aufgelöst. Die Klosterkirche entstammt dem Ende des 13. Jahrhunderts, sie wurde mehrmals umgebaut und hat eine wertvolle Inneneinrichtung. Das ganze Areal wird ab Anfang des 20. Jahrhunderts erneuert und stellt das am besten erhaltene ursprüngliche Klosterareal in der Tschechischen Republick das.
 


Gesamtansicht
Gesamtansicht
 
Konventsaal
Kapelle
Kapelle



  Unterkunft Zlatá Koruna
  Unterkunft Èeský Krumlov
5 km
  Unterkunft Svìtlík
17 km
 

TOPlist